Altbauliebe einer Stettinerin. Monika Szymanik

79,00 

Książka “Kamienica w lesie. Instagramowe wędrówki szczecinianki”. Zmieniłam polski tytuł na „Altbauliebe einer Stettinerin”.

 

 

Opis

 

“Kamienica w lesie. Instagramowe wędrówki szczecinianki”- wersja niemiecka “Altbauliebe einer Stettinerin” zdjęcia i tekst Monika Szymanik.

Bardzo Wam dziękuję za zakup książki.  Dzięki temu będę mogła nadal remontować Pocztową 19.

Monika Szymanik

Wymiary książki: A4 210×297 mm, 192 strony, 278 zdjęć, oprawa twarda, wydanie albumowe
ISBN 978-83-955-816-1-8

Buch “Altbauliebe einer Stettinerin”

 

Monika Szymanik

Buchmaße: A4 210 × 297 mm, 192 Seiten, 278 Fotos, gebundene Ausgabe, Albumausgabe
ISBN 978-83-955-816-1-8

 

Dass Stettin eine einzigartige Stadt ist, in der es viele atmosphärische und charmante Orte gibt, hat mich immer begleitet. Zumindest seit ich als Kleinkind neue Gebiete der Stadt erkundet habe. Trotz der Tatsache, dass Stettin mir sehr vertraut ist, hat mich die Reise, auf der mich “Altbauhäuser einer Stettinerin” geführt haben, auf besondere Weise gefesselt und mir große Freude bereitet. Ich entdeckte nicht nur neue, erstaunliche Ecken von Stettin, sondern hatte auch die Möglichkeit, mir bekannte Orte aus einer ganz anderen Perspektive zu betrachten. Dadurch konnte ich den Geist meiner Stadt noch mehr spüren und das Geheimnis ihrer reichen Natur erforschen.

Präsident der Stadt Stettin Piotr Krzystek

 

Dies ist kein übliches Fotoalbum. Dies sind keine gewöhnlichen Fotos von Stettin. Monika hat die heutzutage seltene Fähigkeit, ihre Gefühle aufrichtig zu zeigen. Ihre Fotos platzen vor ihren Gefühlen, obwohl es “nur” Wände, Dächer, Treppen, Böden, Fenster zeigen…
Da ist noch etwas Anderes. Durch die Übertragung der Instagram-Welt auf Seiten eines Buches erhält die virtuelle Realität eine neue Dimension. Nicht nur Fotos, sondern auch Beschreibungen stammen direkt von Instagram. Diese Vorgehensweise ermöglicht dem Leser das Gefühl des Augenblicks zu spüren, in dem Monika den Bilder aufgenommen hat. Das Gefühl der Vergangenheit und die Emotionen werden so transportiert.
Alle Fotos wurden mit einem Smartphone aufgenommen. Dies ist ein Beweis dafür, dass man nur das Haus verlassen soll um die Welt zu bewundern, die einem zur Verfügung steht. Monika hat in dieser Disziplin das Master-Level erreicht.

Katarzyna Świerczyńska, Radio Stettin

 

Monika ermutigt dazu, Stettin zu entdecken und lässt uns, den Bewohnern, unsere kleine Heimat anders betrachten. Sie zeigt, dass ein Spaziergang durch die Straßen der Stadt und vergessene Ecken ein inspirierendes Vergnügen, sowie eine Reise voller Überraschungen sein kann. Ihr Album ist ein völlig subjektiver Blick auf unsere Stadt, aber voller Sensibilität, Wärme und Liebe zu Stettin. Ich freue mich auf die nächsten Entdeckungen von Monika Szymanik.

Karolina Wysocka, Prestige Magazyn Szczeciński

 

Monika Szymanik sollte einen Beruf auf ihre Visitenkarte schreiben – einen „Sucher nach Schönheit“ Sie verfolgt die Schönheit konsequent in den Ecken und Gassen von Stettin. Sie findet sie auch dort, wo es uns auf den ersten Blick nicht so klar ist und wir uns erst dann dessen bewusst werden.

Ewa Podgajna, wSzczecinie.pl

 

@kamienica_w_lesie mit der subtilen Anmut eines akribischen Forschers entführt die Autorin den Leser in eine äußerst interessante Zeitgeschichte, die ihre Spuren in der Umgebung hinterlassen. Die verbindende Geschichte über Stettin zieht den Betrachter nach und nach immer mehr in seinen Bann. Bevor der Leser sich orientieren kann, beginnt er mit Monika auf der hundert Jahre alten Treppe, eines Altbaus, die Geheimnisse unserer faszinierenden Stadt zu entdecken.

Ewa Cudnik, IG @thebestofszczecin

 

Diese ungewöhnlichen Fotografien zeigen nicht nur die fotografische Schönheit der Stettiner Altbauhäuser, die architektonischen Details, den Charme der Ecken und Winkel, die jedem zur Verfügung stehen. Diese hat Monika Szymanik für uns entdeckt und uns zugänglich gemacht. Die gut komponierten Bilder sind faszinierend, ebenso wichtig sind die Geschichten des Autors des Instagram-Profils „kamienica_w_lesie“. Sie sind voller Neugier, Freundlichkeit und Liebe zu den Orten unserer Stadtgeschichte und deren Menschen. Dieses Album inspiriert, Stettin zu erkunden.

Małgorzata Maciejewska, @ksiaznica_pomorska

Możesz lubić także…